Südbrasilien Portal
Startseite » Allgemeine Informationen - Santa Catarina- Florianópolis

 

Florianópolis

Allgemeine Informationen

Sehenswürdigkeiten

Strände

Die Umgebung

Sportmöglichkeiten

Hotels

Nützliche Informationen

 

Florianópolis wurde 1726 gegründet und lebt vorwiegend vom Handel und Tourismus. Ursprünglich war hier ein kleines Fischerdorf, das vor allem Siedler von den Azoren und aus Madeira anlockte. Heute wächst die Stadt vor allem auf Grund anhaltender Landflucht und innerbrasilianischer Migrationsprozesse. Florianópolis hat ca. 370.000 Einwohner und im Großraum Florianópolis wohnen etwa 700.000 Menschen. Die Temperaturen liegen hier das ganze Jahr über zwischen 20 und 30 Grad.

Die Stadt beging am 23. März 2006 ihren 280-jährigen Geburtstag. Der Hauptteil der Stadt (97,3%) mit dem Stadtzentrum liegt auf der Ilha de Santa Catarina, einer der atlantischen Küste vorgelagerten Insel, welche komplett zum Stadtgebiet gehört. Drei Brücken verbinden die Stadtteile auf dem Festland mit denen auf der Insel: Governador Hercílio Luz, Governador Colombo Salles und Governador Pedro Ivo Campos. Der Kanal unter den Brücken ist 500 Meter breit und bildet die Nord- und Südbucht.

Es gibt mehr als 40 Strände, rauhe Küste, Flüsse, Seen, Dünen, Sandbänke, Mangroven, Sümpfe und Berge entlang der 172 km langen Küste der Insel. Über 30 kleine vorgelagerte Inseln umgeben Florianópolis. Der nördliche Teil hat eine bessere Infrastruktur vorzuweisen. Der Osten der Insel zieht Surfer an und im Süden findet man naturbelassene Strände, die noch die natürliche Flora und Fauna bewahren.

Florianópolis hat eine Bundesuniversität, die Universidade Federal de Santa Catarina (UFSC), die zu den bedeutendsten Hochschulen Brasiliens zählt.